Unsere Arbeitskreise

In den regionalen Arbeitskreisen beraten und planen Vertreter/-innen von Unternehmen, Schulen, der Berufsberatung der Arbeitsagenturen, Kammern, Kommunen und Hochschulen sowie weiterer Partner zum Thema Berufts- und Studienorientierung und vereinbaren Maßnahmen, die die Ziele von SCHULEWIRTSCHAFT vor Ort unter den jeweiligen regionalen Voraussetzungen unterstützen.

Die Aktivitäten der regionalen Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT dienen dem Erfahrungsaustausch, der Vermittlung von Kontakten und der Entwicklung regionalspezifischer Konzepte, Strategien und Lösungen zu den aktuellen Herausforderungen.

Bitte wählen Sie Ihren Arbeitskreis:

  • Rostock

    Rostock

    Rostock

    Der Arbeitskreis Rostock besteht seit 1991 und wird seit 1995 durch den Unternehmerverband organisatorisch und inhaltlich geleitet, der sich aus 33 Mitgliedern aus regionalen Unternehmen, aus der Lehrerschaft, aus Vertretern von Schulämtern, der Agentur für Arbeit und der Industrie- und Handelskammer zu Rostock zusammensetzt.

  • Schwerin

    Schwerin

    Schwerin und Umland

  • Parchim

    Parchim

    Parchim e.V.

    Wir sind eine Plattform zum Austausch und zur Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen in der Region. Dazu treffen wir uns 2 mal im Jahr zu thematische Arbeitsrunden.

  • Ludwigslust

    Ludwigslust

    Ludwigslust und Umland

    » Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft bietet uns die Möglichkeit die Schüler frühzeitig auf kommende Herausforderungen vorzubereiten. «

  • Wismar

    Wismar

    Wismar und NWM e.V.

    Am 29. November 2005 wurde der Verein “Arbeitskreis Schule/ Wirtschaft Wismar und NWM” von 26 Mitgliedern gegründet. Ende 2012 vereint der Arbeitskreis ca. 80 Mitglieder, Landrätin und Bürgermeister, Unternehmer, Lehrer, Sozialpädagogen, Vertreter aus Verwaltung und Verbänden.

  • Hagenow

    Hagenow

    Hagenow, Wittenburg, Zarrentin

    Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Hagenow und Umland arbeitet seit Februar 2006 aktiv in der Region. Die rund 40 Mitglieder aus den Bereichen der Schulen und der Wirtschaft haben ein gemeinsames großes Ziel: den jungen Menschen aus unserer Region hier eine zukunftsorientiere Perspektive zu bieten und sie somit in unserer Region zu halten.

  • Boizenburg

    Boizenburg

    Boizenburg

  • Güstrow

    Güstrow

    Güstrow

  • Bad Doberan

    Bad Doberan

    Bad Doberan und Umland

    Unser Schwerpunkt ist die Zusammenarbeit mit KMU Betrieben, insbesondere des Handwerks, Land- und Forstwirtschaft und anderen regionalen Unternehmen im Altkreis Bad Doberan (West).

  • Ribnitz Damgarten

    Ribnitz Damgarten

    Ribnitz-Damgarten und Umland

  • Stralsund

    Stralsund

    Stralsund e.V.

    Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT wurde 1995 gründet und wird seit 2008 in der Form eines e.V. geführt. Aktuell hat der Verein über 30 Mitglieder, jedoch eine weitaus größere Zahl von "Gästen".

  • Rügen

    Rügen

    Rügen

  • Greifswald

    Greifswald

    Greifswald

  • Anklam

    Anklam

    Anklam und Umland

  • Pasewalk

    Pasewalk

    Pasewalk

  • Uecker-Randow

    Uecker-Randow

    Uecker-Randow

    Uns geht es weniger um globale Ziele, sondern um jeden jungen Menschen, der mit unserer Hilfe seinen Weg ins Berufsleben findet.

  • Neubrandenburg

    Neubrandenburg

    Neubrandenburg

    Bereits seit Anfang der 90er Jahre besteht der AK SCHULEWIRTSCHAFT in Neubrandenburg. Inhaltlich gab es aus unterschiedlichen Gründen Veränderungen und auch die institutionelle Zusammensetzung war nicht immer die gleiche. In den vergangenen drei Jahren ist der Arbeitskreis zu einem festen Bindeglied im Übergang Schule – Beruf geworden.

  • Waren

    Waren

    Waren und Umland

  • Sternberg

    Sternberg

    Sternberg

  • Grimmen

    Grimmen

    Grimmen

    Es sollen Unterstützungsangebote beim Übergang von Schule in Beruf und das Interesse der Jugendlichen für das Handwerk und für die sogenannten "grünen Berufe" entwickelt werden.

  • Malchin

    Malchin

    Malchin

    Seit dem September 2014 arbeiten in Malchin Schulen und Unternehmen intensiv zusammen, um die Schülerinnen und Schüler bei ihrem Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen. Informationen zu regionalen Praktikums- und Ausbildungsplätzen werden zusammengetragen. Betriebsbesichtigungen für Projektwochen werden angeboten.

  • Neustrelitz

    Neustrelitz

    Neustrelitz