Willkommen beim Arbeitskreis Malchin

Lückenschluss – Mit dem 21. Arbeitskreis in Malchin wird das Netzgefüge der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT immer enger. Zurecht und dringend notwendig! Mit einer Jugendarbeitslosigkeit (15 – 25 Jährigen) von 10,7 % (Stand August 2014) nimmt Mecklenburg Vorpommern einen bescheidenen 14. Platz in der Rangfolge unter den Bundesländern bzgl. junger Arbeitsloser ein. An vorderster Stelle stehen Baden-Württemberg mit 3,8 % und Bayern mit 4,2 %. Schlusslichter sind Sachsen-Anhalt und Bremen mit je 11,3 % und Berlin mit 11,6 %.

Seit dem September 2014 arbeiten in Malchin Schulen und Unternehmen intensiv zusammen, um die Schülerinnen und Schüler bei ihrem Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen. Informationen zu regionalen Praktikums- und Ausbildungsplätzen werden zusammengetragen. Betriebsbesichtigungen für Projektwochen werden angeboten. Berufsorientierungswochen werden durchgeführt.

Dadurch bekommen die Schüler einen Einblick in die regionale Wirtschaft, welches Angebot und welcher Bedarf an Ausbildungsmöglichkeiten besteht in unserer Region. Gleichzeitig wird aufgezeigt welche fachlichen Anforderungen erwartet werden und Fähigkeiten und Interessen eine Rolle spielen. Die Jugendlichen können somit ein umfassendes Bild über Berufe und Berufsfelder machen.

Schwerpunkte unserer Aufgabenstellung:

  • Aufstellung einer Übersicht mit regionalen Praktikumsstellen für akademische Berufe.
  • Regionale Ingenieurarbeitsplätze, welche Wege führen dorthin?
  • Akademiker und ehemalige Abiturienten – regionale Entwicklungswege. Wo stehen sie jetzt?
  • Gelungene Praktikums-Projekte auf der Schulhomepage veröffentlichen.
  • Themen für Facharbeiten am Gymnasium aus den Unternehmen.
  • Erstellung einer separaten Informationsseite auf der „RUN-Homepage“ über Aktivitäten unserer Schulen, wie z.B. Termine Praktika, Girls`Day und JungsTag, weitere Termine bzgl. Berufsorientierung, evt. auch als Kalender, zur Übersicht für Schulen und Unternehmen.
  • Lehrerpraktika – Kann etwas derartiges aus dem Netzwerk angeboten werden?
  • Aufklärung der Ausbilder über Leistungsbewertungen und Kopfnoten durch die Schulen
  • Planung von zeitgleichen Informationstagen in verschiedenen Unternehmen für Schülergruppen
  • Aufklärungsprojekte wie z.B. Aufklärung der Jugendlichen (14 - 15 Jährigen): Verträge kritisch und langfristig betrachten, was muss ich beim Umgang mit Geld wissen durch entsprechende Fachleute aus dem Arbeitskreis.

Aktuelles

    Derzeit keine Neuigkeiten in diesem Arbeitskreis


Alle News ansehen