Schule trifft Wirtschaft – Eine Jobbörse der etwas anderen Art

„Schule trifft Wirtschaft“: unter diesem Motto lud der Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg Schwerin e.V. in Kooperation mit dem Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Schwerin am 11. September 2019 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse zum direkten Dialog mit Unternehmen aus der Region Schwerin ein. Die Pilot-Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten der VR-Bank e.G. Schwerin in der Robert-Koch-Straße 42 von 09:00 bis 11:00 Uhr statt.

Die 40 Schülerinnen und Schüler aus der Ecolea Schule, Neumühler Schule und Banzkower Schule trafen auf folgende Unternehmen: Nahverkehr Schwerin GmbH, SAZ – Schweriner Aus- und Weiterbildungszentrum e. V., Leukhard Schaltanlagen Systemtechnik GmbH, ALBA Nord GmbH, SWS Schulen GmbH, V-R Bank e.G. Schwerin und der Ernst Dello GmbH & Co. KG.

Das besondere an der Veranstaltung: Die Schüler wurden zu Beginn in Gruppen auf die Unternehmen verteilt und wechselten im zehn-Minuten Takt die Stände der Unternehmen, sodass sie am Ende der Veranstaltung garantiert jedes Unternehmen kennen gelernt haben. Dabei bestanden die einzelnen Gruppen aus jeweils 5 Schülern. Auf diese Weise konnten sie sich intensiv mit den Unternehmern und Auszubildenden über die verschiedenen Möglichkeiten einer Ausbildung informieren.

Großer Dank geht an den Hausherren der VR-Bank e.G. Schwerin Herrn Willi Plum, Herrn Jens-Peter Trulsen vom Arbeitskreis Schule Wirtschaft und Herrn Thomas Tweer als Regionalleiter des Unternehmerverbandes Mecklenburg-Schwerin e.V.. Wir danken für das tolle Feedback und freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen dieser Art.

„Ich glaube in diesem kleinen Format haben die Schüler die Möglichkeit sich intensiv zu informieren. Es gibt ja viele Jobmessen hier, das sind riesengroße Veranstaltungen, zum Beispiel letzten Samstag bei der SVZ, und hier haben sie im kleinen Kreis mit vielen Unternehmen die Möglichkeit sich direkt, auch mit Auszubildenden auszutauschen. Und das ist das spannende: nicht nur mit Unternehmern zu sprechen, sondern auch mit Auszubildenden, das heißt wo sie auf einer Ebene sind.“ - Jens-Peter Trulsen, Hans Bode Innovative Büroelektronik GmbH, Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Schwerin

„Unser Anliegen ist die vielfältigen Möglichkeiten in Schwerin darzustellen. Und da können wir als Unternehmerverband mit 270 Mitgliedsunternehmen natürlich beitragen. Viele, auch die Lehrer, wissen nicht was man in Schwerin alles für Perspektiven hat und das ist die Idee in enger Kooperation mit dem Arbeitskreis Schule Wirtschaft. Es geht immer nur miteinander und nicht in Klein – Klein.“ – Thomas Tweer, Diakoniewerk Neues Ufer gGmbH

Träger des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT MV:
Mitglied SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland
Unsere Kooperationspartner: