Praxis und Unterricht - direkte Kooperationen von Schulen und Unternehmen

Egal, ob es darum geht, Schülerinnen und Schüler zu motivieren - oder als Azubis für eine fachliche Richtung zu gewinnen: direkte Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen helfen beiden Partnern. Oft braucht es nur eine zündende Idee, um tolle Projekte, Aktionen oder ganze Unterrichtskonzepte zu durchstarten zu lassen.

Lernen Sie funktionierende Beispiele kennen, erfahren mehr über Unterstützungsmöglichkeiten bei Kooperationen und kommen gleich mit potentiellen Partnern ins Gespräch: am 21.09.22 von 15:00 bis 17:30 Uhr

Die Veranstaltung wird hybrid geplant, d.h. eine Teilnahme ist in Präsenz (empfohlen) oder online möglich. 

Tagesordnung:

15:00 Uhr Begrüßung und Ankommen

15:05 Uhr Vielfältige Kooperationen von Webasto, Herr Schmidt, Ausbildungsleiter

15:25 Uhr Biounterricht im Landwirtschaftsbetrieb - Gewinner des Bundeswettbewerbes von SCHULEWIRTSCHAFT, Frau Maibach Kuhpon

15:45 Uhr  Kooperationen im Ganztagsbereich - Rahmenbedingungen und mehr, Frau Harje, Serviceagentur Ganztägig lernen

16:00 Uhr (in Planung) Wie eine Kooperation entstehen kann - SCHULEWIRTSCHAFT MV zeigt weitere Kooperationsansätze auf. Herr Bohn, SCHULEWIRTSCHAFT MV 

16:15 Uhr Moderierter Austausch zu Kooperationsmöglichkeiten

16:30 Uhr offene Gespräche mit den Netzwerken

17:30 Uhr Ende

Ort: Hotel am Schlosspark Güstrow

Jetzt einfach anmelden

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Anmeldung bzw. Kontaktaufnahme gespeichert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an bohn@bwmv.de widerrufen.

Träger des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT MV:
Mitglied SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland
Unsere Kooperationspartner: