Wir bauen Brücken zwischen Schule und Wirtschaft.

Wir sind das Netzwerk für partnerschaftliche Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft in MV – regional verankert, bundesweit vernetzt.

SCHULEWIRTSCHAFT Mecklenburg-Vorpommern ist das Netzwerk von 21 regionalen Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT. In einem lebendigen partnerschaftlichen Dialog erarbeiten wir Konzepte, Strategien und Lösungen und verwirklichen sie gemeinsam mit allen beteiligten Akteuren. Kompetent und nachhaltig setzen wir uns für einen gelingenden Übergang von der Schule in den Beruf ein.

Das Netzwerk

  • fördert den Dialog zwischen Vertreter/-innen aus Unternehmen, Schulen, Hochschulen, Verbänden, Agenturen für Arbeit, Kammern und Kommunen.
  • unterstützt landesweite Projekte zur Berufs- und Studienorientierung.
  • ist Impulsgeber für eine zukunftsorientierte Bildung.
  • entwickelt Unterstützungsinstrumente für Schulen und Unternehmen.
  • organisiert Veranstaltungen von überregionaler Bedeutung (Fachtagungen).
  • initiiert den Erfahrungsaustausch der Arbeitskreise auf Landesebene und in den Regionen.
  • ist ein verlässlicher Partner für die Bildungspolitik im Land.

Eine Ideenschmiede für

  • die Verbesserung des Übergangs Schule -Arbeitswelt für junge Menschen
  • die Förderung der Ausbildungs- und Studierfähigkeit von Jugendlichen als Teil ihrer Entwicklung und Lebensplanung
  • die Initiierung von Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben
  • die Förderung der ökonomischen Bildung und MINT-Bildung

SIND SIE AUCH DABEI?

Ihr Engagement ist wichtig!

In den regionalen Arbeitskreisen engagieren sich Lehrkräfte aller Schulformen, Unternehmens-vertreter/-innen aller Branchen und andere Akteure vor Ort für einen gelingenden Übergang von der Schule in den Beruf.

Die regionalen Arbeitskreise

  • sind Kontakt- und Informationsplattformen und vernetzen die Schule-Wirtschaft-Akteure vor Ort.
  • entwickeln gemeinsame Aktivitäten zur Verbesserung der Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen in der Region.
  • unterstützen Schulen und Unternehmen bei der Anbahnung und Ausgestaltung von Kooperationen auf der Grundlage von Vereinbarungen.
  • erleichtern durch regionale Aktivitäten den Jugendlichen den Übergang von der Schule in den Beruf (z. B. Berufsorientierungsmessen).


Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland - Ein Netzwerk für alle
Das bundesweite Netzwerk reagiert auf den Fachkräftemangel mit praxisorientierten Angeboten, konkreter Unterstützung und anregenden Impulsen für eine systematische Berufs- und Studienorientierung. Es erarbeitet Materialien für die Netzwerke in den Regionen und gestaltet die länderübergreifende Zusammenarbeit.
Hier geht es zu SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Träger des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT MV:
Mitglied SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland
Unsere Kooperationspartner: